Um die Website optimal und fortlaufend verbessern zu können verwendet diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. 

Sportverein kürt zwei neue Ehrenmitglieder

Jahresversammlung beim MTV Vollbüttel.

Daniela Burucker

Vollbüttel Mit einer Mannschaft aus bewährten und neuen Kräften startet der MTV Vollbüttel durch. Bei der mit 98 Teilnehmern sehr gut besuchten Jahresversammlung wurden der stellvertretende Vorsitzende Björn Mertins und Schriftführerin Inga Heese im Amt bestätigt. Zu ihrer Stellvertreterin wählten die Mitglieder Julia Jäkel und zur neuen Jugendwartin Sina Potratz. Komplettiert wird der Vorstand um den, auf dreizehn Personen ausgeweiteten und deutlich verjüngten Festausschuss, um die verbliebenen Partyplaner Johanna Nunweiler und Xaver Erb.       

2020 01 20 GR Ehrungen 1725c29a 3b71 11ea a0cf 5903dabcdc7f

Vorsitzender Kai Rinkel (rechts) mit den Geehrten und ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern.  Foto: Daniela Burucker

Auf dem Programm standen auch besondere Ehrungen. Allen voran wurden Juliane Preuß und Robert Uhde zu Ehrenmitgliedern ernannt. Zudem wurden Birgit und Erich Maretzki sowie Jutta Heimann für 30 Jahre sowie Sieglinde und Hans-Werner Buske für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

Nicht nur sportlich läuft es gut im MTV. In seinem Bericht ging Vorsitzender Kai Rinkel auf das gelungene Sportwochenende ein, dessen geselliger Höhepunkt ein irischer Abend mit rund 400 Besuchern war. Sportlich sorgten insbesondere die Fußballer für Furore. Großen Zulauf von Jugendlichen hat das Parcours-Training. Auch die neu gegründete Dart-Sparte wächst stetig.

Als Termine, die keiner verpassen sollte, nannte Rinkel das Sportwochenende von 12. bis 14. Juni sowie die Herbstwanderung am 1. November.

GR 21.01.2020

0
0
0
s2sdefault